Ölpumpe aufgestellt

14. Januar 2021

Ölpumpe aufgestellt Am Coevorden-Piccardie-Kanal, Ecke Deilmannstraße wurde eine Ölpumpe als Erinnerung an die intensive Erdölförderung im Erdölfeld Scheerhorn aufgestellt. Es ist abzusehen, dass die „Nickköppe“ verschwinden bzw. durch neue Fördertechnologien ersetzt werden. Dank der freundlichen Unterstützung der Neptune Energie Deutschland GmbH, der politischen Gemeinde Hoogstede und Herrn Gerold ten Brink konnte eine typische Tiefpumpe direkt am beliebten Fahrradweg am Kanal aufgestellt werden. Am 5. Dezember 1949 wurde das erste Öl auf Scheerhorner Gebiet gefördert. Das erste hier geförderte Öl wurde noch auf dem Coevorden-Piccardie-Kanal nach Emlichheim transportiert bis der Transport durch Ölleitungen und durch die Bentheimer Eisenbahn möglich wurde.
rhdr